Menü
Einkaufswagen
Teneriffa
Teneriffa

Spanien

Aktivitäten in Teneriffa

Unsere Empfehlungen in Teneriffa

Loro Park
3 Erlebnisse
Siam Park
5 Erlebnisse

Erlebnisse in Teneriffa

Filtern nach:

Preis (pro Person)

Hoteltransfer

Kategorien

Sprache

Ticketoptionen

Teide Nationalpark Tour mit lokalem Tourguide
Ausflüge und Tagestouren

Teide Nationalpark Tour mit lokalem Tourguide

Der Vulkan Teide, Teneriffas größtes Naturwunder, zählt zu den größten Inselvulkanen der Welt und ist Spaniens höchster Gipfel. Auf dieser geführten Exklusivtour umgehen Sie die geschäftigsten Zeiten des Tages und entdecken einzigartige Lebensräume sowie grandiose Ausblicke über Teneriffa und andere kanarische Inseln. Juana, eine unserer erfahrenen lokalen Tourguides, sagt: „Der Teide Nationalpark und das umliegende Naturschutzgebiet Corona Forestal machen zusammen ein Drittel der Landmasse Teneriffas aus – das Ausmaß, in dem der Vulkan unsere Insel beherrscht, ist überwältigend.“Mit seinen 3.718 Metern über dem Meeresspiegel dominiert der Teide nicht nur Teneriffa, sondern den gesamten Archipel. Und er ist das Herzstück eines eigenen Nationalparks, der mittlerweile zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Juana sagt: „Der Park bietet eine Vielzahl von fotogenen Landschaften, wie die verbrannte Erde der Lavafelder, die schroffen Felsformationen Roques de Garcia, Mars-ähnliche Ödlandschaften um Montaña Rajada und die Pinienwälder im Corona Forestal.“Die Wanderwege des Parks führen Sie durch vier verschiedene Klimazonen, die ein sich ständig veränderndes Kaleidoskop aus Terrains, Flora und Fauna schaffen. Von mondähnlichen Lavafeldern wandern Sie durch kanarische Pinienwälder und über felsige Grate. Ein Besuch der Roques de Garcia Felsen, die wie gigantische Finger aus dem Boden ragen, rundet die Reise ab. Ein wahrlich großartiger Ort, um noch mehr vom Tal zu sehen. Und da Sie schon früh morgens aufbrechen, stehen Sie nirgends lange an.

kostenlose Stornierung
Verfügbar in:

de, en, fr, nl 

La Gomera Tour mit Garajonay-Wald und San Sebastian
Ausflüge und Tagestouren

La Gomera Tour mit Garajonay-Wald und San Sebastian

La Gomera bietet unberührte Landschaften und eine ganz eigene Kultur. Auf dieser Tour besuchen Sie diese jurassische Insel und entdecken den Nationalpark Garajonay, eine Reihe kleiner Dörfer und die charmante Hauptstadt San Sebastian. Arianne, eine unserer Guides, sagt über die Insel: "La Gomera ist eine völlig andere Welt - es ist eine Rückkehr in die Vergangenheit, zum Ursprung der Kanarischen Inseln".Der Star der Insel ist zweifellos der Nationalpark Garajonay, der zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Hier gibt es tiefe Schluchten und Kämme, die mit uralten, nebelverhangenen Lorbeerwäldern und seltenen Pflanzen bewachsen sind. Bei einem Besuch des Interpretationszentrums erfahren Sie mehr über die Botanik und die Geschichte des Parks. Außerdem lernen Sie Weiler, wie das von Stauseen umgebene Chejelipes und die nördlichen Dörfer Hermigua und Aguilo kennen. Einer der Höhepunkte ist der Besuch eines familiengeführten Restaurants, das für seine atemberaubenden Ausblicke über die Vulkanlandschaft der Insel bekannt ist. Hier genießen Sie ein typisches Mittagessen, zubereitet mit Zutaten aus der Region.Und Sie lernen die lokale Kultur bei einer Demonstration der auf der Insel einzigartigen "Pfeifsprache", bekannt als "silbo gomero", kennen. Zum Abschluss haben Sie Zeit zur freien Verfügung, um San Sebastian zu erkunden. Wandeln Sie hier auf den Spuren von Kolumbus, bevor er seine erste Entdeckungsreise antrat. Eine Reise nach La Gomera ist mehr als der Besuch einer anderen Insel, es ist eine Reise in eine andere Zeit.

kostenlose Stornierung
Verfügbar in:

de, en 

Geheimnisvolles Nordwest-Teneriffa Geführte Tour mit Transfer
Ausflüge und Tagestouren

Geheimnisvolles Nordwest-Teneriffa Geführte Tour mit Transfer

Auf dieser exklusiven Tour in den zerklüfteten Nordwesten Teneriffas kommen Sie durch viele hübsche Dörfer. Sie besuchen zahlreiche Orte, die man auf der Insel unbedingt gesehen haben sollte. Christian, einer unserer fachkundigen Reiseleiter, sagt: "Ein Biologe führt Sie durch den Park von Icod de los Vinos und erzählt Ihnen alles über den 20 Meter hohen, faszinierenden Drachenbaum." Santiago del Teide, die Verkostung lokaler Spezialitäten und ein Ausflug in den Teno Rural Park gehören ebenfalls zum Tagesprogramm.Zunächst bietet Santiago del Teide, ein abgelegener Ort mit weiß getünchten Häusern hoch in den Bergen, atemberaubende Ausblicke. In Icod de Los Vinos können Sie den jahrhundertealten Drachenbaum aus nächster Nähe bewundern. Weiter geht es nach Garachico. Der Ort, der 1706 durch einen Vulkanausbruch zerstört und auf seiner Lava wieder aufgebaut wurde, gilt als der "schönste und unglücklichste" der Insel. Seine natürlichen Lavapools, die von einer Burg aus Vulkangestein bewacht werden, ziehen Badegäste von der ganzen Insel an.Um die Mittageszeit genießen Sie ein leckeres lokales Mittagessen, das in einem familiengeführten Restaurant in einer traditionellen Finca serviert wird. Am Nachmittag erkunden Sie die zerklüfteten Gipfel des Teno Rural Park. Er ist nicht nur berühmt für seine Artenvielfalt, sondern gilt ebenfalls als Speisekammer für die meisten der hochwertigen Naturprodukte Teneriffas. Vor Ort können Sie lokal hergestellte Marmeladen und Konfitüren probieren, die alle mit einem minimalen CO₂-Fußabdruck hergestellt wurden. Beenden Sie den Tag im "versteckten Dorf" Masca. Es liegt auf einem Bergrücken mit Blick auf ein Tal und ist einer der attraktivsten Orte Teneriffas.

kostenlose Stornierung
Verfügbar in:

de, fr, nl 

Teide und Masca Tour vom Süden Teneriffas
Aktivitäten

Teide und Masca Tour vom Süden Teneriffas

Auf dieser exklusiven Tour erkunden Sie die atemberaubendsten Gebiete im Landesinneren Teneriffas. Sie fahren in einem achtsitzigen Minivan durch die unwirklichen Landschaften des Teide-Nationalparks, bewundern die Panoramen von unzähligen Aussichtspunkten und besuchen das auf einem Bergrücken liegende Dorf Masca. Außerdem erwartet Sie ein traditionelles, kanarisches Mittagessen. Arianne, eine unserer ortskundigen Guides, sagt: "Ich liebe es, diese Tour zu leiten, weil sie eine Überdosis Natur bietet und sich auf die vergangene und gegenwärtige Vulkanologie der Insel konzentriert."Ihr Abenteuer beginnt mit einer Fahrt nach Süden in den zum UNESCO-Weltnaturerbe zählenden Teide-Nationalpark und einem Aufstieg durch einen dichten Kiefernwald. Am Aussichtspunkt Chirche legen Sie einen Zwischenstopp ein und schauen über die oft wolkenverhangene Landschaft, die hier noch sehr grün ist. Doch je tiefer wir in den Nationalpark vordringen, desto mehr stoßen wir auf Vulkanlandschaften, die auch auf dem Mond, der Venus oder dem Mars zu finden sein könnten. Monotone, von Felsen übersäte Badlands. Sie legen einen Halt an den Roques de Garcia ein und können einige Fotos in der Nähe dieser ikonischen Felsformationen mit dem Vulkankegel im Hintergrund machen.Werfen Sie am Aussichtspunkt Poleos einen letzten Blick auf die von Lava zerklüfteten Landschaften, bevor Sie in einem familiengeführten Restaurant ein Mittagessen aus saisonalen und lokalen Zutaten zu sich nehmen. Den Abschluss des Tages bildet ein Besuch in Masca, einem schwer zugänglichen Weiler auf einem Bergrücken in einer tiefen Vulkanschlucht. Nutzen Sie die freie Zeit, um sich umzuschauen und die Ausblicke zu genießen.

kostenlose Stornierung
Verfügbar in:

de, en, fr, nl, pl 

Teide und Masca Tour vom Norden Teneriffas
Aktivitäten

Teide und Masca Tour vom Norden Teneriffas

Auf dieser exklusiven Tour erkunden Sie die atemberaubendsten Gebiete im Landesinneren Teneriffas. Sie fahren in einem achtsitzigen Minivan durch die unwirklichen Landschaften des Teide-Nationalparks, bewundern die Panoramen von unzähligen Aussichtspunkten und besuchen das auf einem Bergrücken liegende Dorf Masca. Außerdem erwartet Sie ein traditionelles, kanarisches Mittagessen. Arianne, eine unserer ortskundigen Guides, sagt: "Ich liebe es, diese Tour zu leiten, weil sie eine Überdosis Natur bietet und sich auf die vergangene und gegenwärtige Vulkanologie der Insel konzentriert."Ihr Abenteuer beginnt mit einer Fahrt nach Süden in den zum UNESCO-Weltnaturerbe zählenden Teide-Nationalpark und einem Aufstieg durch einen dichten Kiefernwald. Am Aussichtspunkt Chirche legen Sie einen Zwischenstopp ein und schauen über die oft wolkenverhangene Landschaft, die hier noch sehr grün ist. Doch je tiefer wir in den Nationalpark vordringen, desto mehr stoßen wir auf Vulkanlandschaften, die auch auf dem Mond, der Venus oder dem Mars zu finden sein könnten. Monotone, von Felsen übersäte Badlands. Sie legen einen Halt an den Roques de Garcia ein und können einige Fotos in der Nähe dieser ikonischen Felsformationen mit dem Vulkankegel im Hintergrund machen.Werfen Sie am Aussichtspunkt Poleos einen letzten Blick auf die von Lava zerklüfteten Landschaften, bevor Sie in einem familiengeführten Restaurant ein Mittagessen aus saisonalen und lokalen Zutaten zu sich nehmen. Den Abschluss des Tages bildet ein Besuch in Masca, einem schwer zugänglichen Weiler auf einem Bergrücken in einer tiefen Vulkanschlucht. Nutzen Sie die freie Zeit, um sich umzuschauen und die Ausblicke zu genießen.

kostenlose Stornierung
Verfügbar in:

de, en, pl 

Teneriffa Tour mit Teide-Nationalpark und Mittagessen
Ausflüge und Tagestouren

Teneriffa Tour mit Teide-Nationalpark und Mittagessen

Die Mischung aus vulkanischen Landschaften und charmanten Kolonialstädten auf Teneriffa bietet ein wahres Feuerwerk an Sehenswürdigkeiten. Und das Beste davon entdecken Sie bei diesem VIP-Erlebnis an nur einem Tag. Sehen Sie die berühmte Felsformation Roques de Garcia, besuchen Sie Puerto de la Cruz und genießen Sie ein Mittagessen in einem Restaurant, das sowohl für seine Aussicht als auch für seine traditionelle kanarische Küche bekannt ist. Arianne, eine unserer Guides, sagt: "Ich liebe diese Tour, weil sie alles vereint, was die Insel zu bieten hat - Botanik, Vulkanologie, Soziologie und die Lebensweise der Einheimischen".Ihr Abenteuer beginnt in dem Moment, in dem Sie morgens in Ihren VIP-Bus steigen und in Richtung des Teide-Nationalparks aufbrechen. Unterwegs legen Sie einen Kaffeestopp in Vilaflor ein, dem höchstgelegenen Dorf der Insel mit einer kompakten Altstadt aus Kolonialgebäuden. Im zum UNESCO-Weltkulturerbe zählenden Nationalpark haben Sie Zeit, die Felsformation Roques de Garcia zu erkunden. Diese zerklüfteten Vulkanfelsen sind der ideale Hintergrund für ein paar gute Selfies. Und dann verlassen Sie den Park in Richtung Norden und erleben, wie die mondähnlichen Landschaften in üppige Eukalyptuswälder übergehen.Unser nächster Halt ist ein beliebtes Restaurant mit Blick auf den Teide und die Küstenlinie. Hier genießen Sie ein typisches Mittagessen aus lokalen, saisonalen Produkten. Am Nachmittag fahren wir nach Puerto de la Cruz. Flanieren Sie entlang der vulkanischen Strandpromenade, über die palmengesäumten Plätze und durch die exotischen Gärten. Auf dem Rückweg halten wir an einem berühmten Aussichtspunkt mit Blick auf das vom Meer umspülte Küstendorf Garachico.

kostenlose Stornierung
Verfügbar in:

de, en 

Ganztägige Teneriffa Tour mit La Laguna und Weinverkostung
Ausflüge und Tagestouren

Ganztägige Teneriffa Tour mit La Laguna und Weinverkostung

Staubig und mondähnlich im Süden, grün und bergig im Norden - Teneriffa vereint einen ganzen Kontinent auf einer Insel. Auf dieser Ganztagestour erwarten Sie malerische Dörfer, atemberaubende Aussichten und Weinproben. Sie spazieren durch die UNESCO-geschützte Altstadt von La Laguna, besuchen eine Bodega für eine Weinverkostung und erkunden zwei Plantagen. Arianne, eine unserer ortskundigen Guides, sagt: "Dies ist eine etwas andere Tour, die eine perfekte Kombination aus Nord und Süd, Kultur und Natur bietet".Wir beginnen mit dem Besuch einer Aloe-Vera-Plantage. Hier erfahren Sie mehr über die heilenden Eigenschaften dieser Pflanze, die insbesondere in der Hautpflege Anwendung finden. Dann geht es weiter nach La Laguna, der wohl schönsten Stadt der Insel. Mit ihrem Status als UNESCO-Weltkulturerbe ist sie ein wahres Schmuckstück. Schlendern Sie durch die schnurgeraden Straßen mit ihren pastellfarbenen Palästen, Kirchen und Klöstern aus der Kolonialzeit oder trinken Sie eine Tasse Kaffee auf einem der kühlen, von Bäumen überschatteten Plazas. Probieren Sie auf dem Wochenmarkt lokale Produkte wie Marmelade und Käse und bewundern Sie die berühmte Blumenpracht der Stadt.Sie fahren weiter zu einer rustikalen, familiengeführten Weinkellerei und genießen ein typisch kanarisches Mittagessen inmitten alter Flaschen und Fässer. Um die Umwelt möglichst wenig zu belasten, werden nur saisonale Zutaten aus lokaler Produktion verwendet. Selbstverständlich können Sie auch eine Auswahl der Weine der Bodega verkosten. Abgerundet wird der Tag durch den Besuch einer Bananenplantage. Probieren Sie diese süße und saftige lokale Sorte, die in ganz Spanien sehr beliebt ist.

kostenlose Stornierung
Verfügbar in:

de 

VIP Teneriffa Highlights Tour
Ausflüge und Tagestouren

VIP Teneriffa Highlights Tour

Taganana, eine der ersten spanischen Siedlungen auf der Insel, ist gleichzeitig einer der abgelegensten Orte Teneriffas. Der Besuch in diesem Dorf ist jedoch nur eines der Highlights dieser Tour, denn Sie erkunden auch die Stadt Candelaria und den Rural de Anaga Park. In Gruppen von maximal 30 Fahrgästen pro Fahrt reisen Sie in einer Flotte von Kleinbussen, um einige der schönsten Orte der Insel bequem zu entdecken.Bis in die 60er Jahre war das Fischerdorf Taganana, dessen wie Zuckerwürfel anmutende Häuser sich bis zum Meer hinunterziehen, nur zu Fuß oder per Boot erreichbar. Heutzutage verbindet eine kurvenreiche Küstenstraße das Dorf mit dem Rest der Insel. Nach der Erkundung des Dorfes besuchen Sie Candelaria, das religiöse Zentrum Teneriffas, dessen Basilika am Wasser Platz für 5000 Gläubige bietet. Hier erwarten Sie noch viele weitere Sehenswürdigkeiten.Weiter geht es dann die Küstenstraße hinauf in das weiß getünchte Dorf Taganana, wo Sie in einem authentischen, traditionellen Restaurant ein Mittagessen aus regionalen Köstlichkeiten genießen. Am Nachmittag fahren Sie durch die Berge zum Rural de Anaga Park mit seinen tiefen Schluchten und Wäldern, von denen einige zu den ältesten in Europa zählen und bis in die Eisenzeit zurückreichen.

kostenlose Stornierung
Verfügbar in:

de, en, fr, nl 

Teide-Nationalpark Tour ab Puerto de La Cruz und Punta del Rey
Ausflüge und Tagestouren

Teide-Nationalpark Tour ab Puerto de La Cruz und Punta del Rey

Teneriffa ist die Heimat malerischer Dörfer, atemberaubender Aussichtspunkte und mondähnlicher Landschaften, und nirgendwo erleben Sie das besser als im Teide-Nationalpark. Auf dieser Ganztagestour schlängeln Sie sich zu Aussichtspunkten und hinauf auf den Teide, von wo Sie mit einer optionalen Seilbahn auf den Gipfel fahren können.Atemberaubende vulkanische Ausblicke erwarten Sie, wenn Sie in den von der UNESCO anerkannten Teide-Nationalpark hinauffahren, um den Teide selbst zu sehen, der die Blicke auf sich zieht. Auf dem Weg nach oben durchqueren Sie vier verschiedene Klimazonen, die ein sich ständig veränderndes Kaleidoskop von Landschaften, Flora und Fauna schaffen.Optional können Sie die Seilbahn nutzen, die Sie bis knapp unter den Gipfel des Vulkans bringt. Von dieser Höhe aus haben Sie einen atemberaubenden Blick auf Teneriffa und den Rest des aus dem Atlantik ragenden kanarischen Archipels.

kostenlose Stornierung
Verfügbar in:

de, en 

Teneriffa Tour mit Anaga-Gebirge und La Laguna
Aktivitäten

Teneriffa Tour mit Anaga-Gebirge und La Laguna

Besser kann die Erkundung einer Insel nicht sein. Auf dieser ganztägigen Tour werden Sie sowohl ein UNESCO-Biosphärenreservat als auch eine UNESCO-Weltkulturerbestätte kennenlernen. Arianne, eine unserer örtlichen Guides, sagt: "Ich liebe diese Tour, weil sie eine Überdosis Natur bietet und sich auf die Vulkanologie der Gegenwart und der Vergangenheit konzentriert". Aber das ist noch nicht alles - Sie besuchen auch das abgelegene Dorf Taganana, Aussichtspunkte und einen der beliebtesten Strände Teneriffas.Von Puerto de La Cruz aus fahren Sie in einem achtsitzigen Minivan nach La Laguna, das für seine pastellfarbenen Paläste, seine Kapellen, Kirchen und Klöster im Mudéjar-Stil berühmt ist. Ein Viertel der Gebäude stammt aus der Kolonialzeit vor dem 18. Jahrhundert. Das architektonische Erbe ist so reichhaltig, dass es 1999 wegen seiner Authentizität in die UNESCO-Liste aufgenommen wurde. Mischen Sie sich zum Abschluss Ihres Besuchs auf dem Wochenmarkt unter die Einheimischen.Von hier aus geht es weiter zum halbmondförmigen, mit Palmen bewachsenen Strand Playa de Las Teresitas. Die Landschaft ändert sich dramatisch, wenn wir auf dem Weg nach Taganana durch den Lorbeerwald von Las Mercedes fahren. Das weiß getünchte Dorf liegt an einem Hang im Parque Rural de Anaga. Hier genießen Sie in einem familiengeführten Restaurant ein Mittagessen aus lokalen Zutaten. Am Nachmittag unternehmen Sie eine landschaftlich reizvolle Fahrt durch das Vulkangebirge Anaga, einem UNESCO-Biosphärenreservat und halten an den Panorama-Aussichtspunkten Pico del Inglés und Cruz del Carmen.

kostenlose Stornierung
Verfügbar in:

de, en 

La Laguna Tour mit Guide und Transfer
Aktivitäten

La Laguna Tour mit Guide und Transfer

La Laguna ist eine bezaubernde Mischung aus pastellfarbenen Palästen und Kirchen und zählt zu den schönsten Städten Teneriffas. All dies und der Status als UNESCO-Weltkulturerbe macht die Stadt zu einem großartigen Ausflugsziel für einen Tag. Arianne, eine unserer fachkundigen Guides, sagt: "Diese Tour wurde konzipiert, um Ihnen die geheimen Ecken der Vergangenheit von La Laguna zu zeigen. Es ist der perfekte Ausflug, wenn Sie Geschichte und Geheimnisse lieben".La Laguna liegt in einem Tal im Schatten des Vulkans Teide und ist vollgepackt mit schöner Kolonialarchitektur. Die kompakte Altstadt erstreckt sich über ein acht Straßen breites und acht Straßen langes Raster. Hier gibt es Dutzende von Palästen - viele mit traditionellen, verzierten Holzbalkonen - und religiöse Gebäude, von kleinen Heiligtümern bis zu den Ruinen eines ausgebrannten Klosters. Dieser Grundriss der Stadt galt als Vorbild für spätere Kolonialstädte in Lateinamerika.Während Sie die geschichtsträchtigen Straßen erkunden, erfahren Sie alles über die reiche Vergangenheit von La Laguna. Auf der hübschen Plaza de la Junta Suprema hören Sie alles über die Rolle der Stadt in den napoleonischen Kriegen. In der neoklassizistischen Kathedrale können Sie Schätze wie den prächtigen vergoldeten Altar besichtigen, der der Jungfrau von Los Remedios gewidmet ist. Sie werden ebenfalls das antike Museum Cayetano Gomez Felipe besuchen, das in einem Palast aus dem 18. Jahrhundert mit einem schattigen Innenhof untergebracht ist. Und es gibt einen Halt am Leal-Theater. Auf dem Programm steht außerdem ein Kunsthandwerksladen, in dem Schuhe und Accessoires aus kanarischen Bananenfasern herstellt werden und der damit die örtlichen Bauern unterstützt. Kein Paar Schuhe ist wie das andere.

kostenlose Stornierung
Verfügbar in:

de, en 

Ein Hauch des Südens
Ausflüge und Tagestouren

Ein Hauch des Südens

Unglaubliche Landschaften und schroffe, vulkanische Küsten gibt es viele auf Teneriffa. Aber über die reiche Landwirtschaft dieses kanarischen Juwels wird wenig gesprochen. Auf dieser einzigartigen Tour fahren Sie in den Süden der Insel und erhalten einen Einblick in die Geschichte, Kultur und Identität der Insel. Zusammen mit einem unserer fachkundigen Guides sehen Sie, wie die vor Ort angebauten Bananen vom Bauernhof auf den Tisch kommen, besuchen ein typisch ländliches Haus, das als Museum dient, und schließen mit einer Weinverkostung in Vilaflor ab.Das trockene Klima und die vielen Sonnenstunden das ganze Jahr über machen die Kanaren zu einem perfekten Ort für den Bananenanbau. Die Frucht ist in der Tat der größte Exportartikel der Kanaren und trägt dazu bei, den CO₂-Fußabdruck zu verringern, indem er nach ganz Spanien und darüber hinaus geliefert wird. Sie beginnen den Tag mit der Besichtigung einer lokalen Plantage, wo Sie alles über den Anbau erfahren und die Möglichkeit haben, die verschiedenen Sorten zu probieren sowie die aus den Bananen hergestellten Produkte zu kosten. Anschließend geht es nach San Miguel und einen Schritt zurück in die Vergangenheit. Ohne den üblichen Touristenboom scheint hier die Zeit stehen geblieben zu sein, und die kolonialen Gebäude entlang der gepflasterten Straßen vermitteln ein echtes Dorfgefühl. Sie haben Zeit zur freien Verfügung, um das Zentrum zu erkunden, bevor Sie das ländliche Museum El Capitan besuchen und einen Einblick in die Geschichte der Stadt erhalten. Sie beenden den Tag mit einem Besuch in Vilaflor. An den Hängen des Teide gelegen, ist die Aussicht einfach wunderbar. Hier besichtigen Sie eine Weinkellerei und genießen einen Schluck des preisgekrönten Weins in einer familiengeführten Bodega.

kostenlose Stornierung
Verfügbar in:

de, en 

Kurzporträt Teneriffa

Teneriffa, die größte der Kanarischen Inseln, ist voller Naturschönheiten, erstaunlicher Meeresbewohner und hervorragender Gastronomie. Die Insel bietet eine Fülle von Aktivitäten und Reisende unterschiedlichster Ansprüche kommen hier auf ihre Kosten. Kein Wunder also, dass die Kanareninsel bei vielen Urlaubern so beliebt ist, darunter Familien, Naturliebhaber und Abenteuersuchende.

Die sechs besten Aktivitäten auf Teneriffa

1. Besuchen Sie den Nationalpark El Teide

Dieser UNESCO-gelistete Nationalpark beherbergt einen der höchsten Vulkane der Welt, den Monte Teide. Mit einer Höhe von 3718 m über dem Meeresspiegel kann man ihn sogar von vielen anderen Kanarischen Inseln aus sehen. Wenn Sie den Vulkan aus der Nähe sehen möchten, können Sie mit einer Seilbahn auf seine Hänge fahren und die Aussicht auf Teneriffa und seine Nachbarinseln bewundern. Nehmen Sie an einer geführten Wanderung teil und entdecken Sie die Pfade durch die unwirklichen Landschaften des Parks. Alternativ können Sie sich für eine Tour zum Sonnenuntergang entscheiden und anstoßen, während die Sonne am Horizont verschwindet, bevor Sie bei einer Sternenbeobachtung den Nachthimmel kennenlernen.

2. Verbringen Sie den Tag im Siam Park oder Loro Parque

Der Siam Park mit seinem thailändischen Thema ist ein ideales Ausflugsziel für Familien und Abenteuerlustige gleichermaßen. Dank seiner riesigen Auswahl an Rutschen, Fahrgeschäften und Stromschnellen taucht er regelmäßig in den Listen der besten Wasserparks der Welt auf.

Der Loro Parque ist eine der besten Möglichkeiten, die Geheimnisse des Tierreichs zu entdecken, da es für jede der dort lebenden Tierarten einen eigenen Bereich gibt. Eine Reise durch die Animal Embassy bringt Sie ganz nah an das Geschehen heran und es gibt ein riesiges Papageienreservat mit Arten aus aller Welt. Außerdem erwarten Sie hier eine Reihe von Shows - exotische Vögel, Seelöwen, Delfine und Orcas stehen auf dem Programm und zeigen ihr Können. Auch die Bildung kommt hier nicht zu kurz, sodass Sie während Ihres unvergesslichen Tagesausflugs in den Park sicher einiges über die Tierwelt und den Naturschutz lernen werden.

3. Beobachten Sie Wale und Delfine in freier Wildbahn

In den Gewässern um Teneriffa leben zahlreiche Wal- und Delfinarten. Große Tümmler und Grindwale können das ganze Jahr über gesichtet werden, während mehr als 20 weitere Arten saisonal in einer Schutzzone vor der Südwestküste der Insel zu Gast sind. Buchen Sie einen der täglichen Bootsausflüge, die vom Süden der Insel aus starten, um einen Blick auf diese Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum zu erhaschen.

4. Wagen Sie sich raus aufs Wasser

Wenn Wassersport Ihr Ding ist, dann ist Teneriffa der richtige Ort für Sie. Hier können Sie Surfen, Jetski, Bodyboarding, Stand-Up-Paddling und Kajakfahren ausprobieren, um nur einige Beispiele zu nennen. Und dank der reichen Unterwasserwelt der Insel sind die Bedingungen zum Tauchen und Schnorcheln erstklassig - Schildkröten, Rochen und Tintenfische werden regelmäßig an den Küsten gesichtet.

5. Entdecken Sie Teneriffas Feinschmeckerszene

Bei einer gastronomischen Tour können Sie in die kulinarische Kultur Teneriffas eintauchen. Von der Käseverkostung bis zum Besuch eines Weinbergs gibt es Erlebnisse für jeden Geschmack. Natürlich können Sie traditionelle spanische Gerichte auf der Speisekarte finden, aber es gibt auch einige typisch kanarische Spezialitäten, die Sie unbedingt probieren sollten. Halten Sie Ausschau nach Papas Arrugadas con Mojo - das sind "runzeligen" Kartoffeln mit scharfer Soße, die in stark gesalzenem Wasser gekocht werden, wodurch sie schrumpfen und ihren ungewöhnlichen Namen erhalten. Die Mojo-Soße hat es in sich - seien Sie also vorsichtig, wenn Sie kein Fan von scharfen Gewürzen sind.

6. Machen Sie einen Halt in den alten Kolonialstädten

Über die ganze Insel verteilt finden Sie geschichtsträchtige Dörfer, Städte und Ortschaften, die einen Abstecher wert sind. Die Hauptstadt Santa Cruz verbindet eine verwinkelte Altstadt mit einer modernen Strandpromenade. Das nahe gelegene La Laguna gehört dank seiner gut erhaltenen Kolonialarchitektur zum UNESCO-Weltkulturerbe, während sich in La Orotava hübsche pastellfarbene Stadthäuser aneinanderreihen. Die weiß getünchten Häuser von Garachico heben sich von der schwarzen Vulkanküste ab und das winzige Masca thront auf einem Bergrücken mit Blick auf ein tiefes Tal.