Menü
Einkaufswagen
Kreta
Kreta

Griechenland

Aktivitäten in Kreta

Erlebnisse in Kreta

Filtern nach:

Preis (pro Person)

Hoteltransfer

Kategorien

Ticketoptionen

Palast von Knossos und Heraklion Geführte Tour mit Transfer
Ausflüge und Tagestouren

Palast von Knossos und Heraklion Geführte Tour mit Transfer

"Der Palast von Knossos ist eine der wichtigsten archäologischen Stätten auf Kreta, denn hier begann die erste europäische Zivilisation", sagt Veta, eine unserer Guides. Als gebürtige Einheimische kennt sie sich bestens mit den Legenden und Mythen aus, die sich um die beliebteste Attraktion der Insel ranken. Tauchen Sie für einen Tag in die Geschichte des Palastes ein, bevor Sie nach Heraklion übersetzen und etwas Freizeit in der Hauptstadt verbringen.Der Palast von Knossos war einst das Zentrum der minoischen Zivilisation auf Kreta und befindet sich im Herzen der ältesten Siedlung Europas. Bei einer Führung durch die Schätze des Palastes besichtigen Sie den Thronsaal, die königlichen Gemächer, die Fresken und vieles mehr. Sie können sogar einen Blick in das Labyrinth werfen, in dem der Minotaurus, eine furchterregende Kreatur, halb Mensch, halb Stier, gelauert haben soll. Und dank des bevorzugten Eintritts gibt es keine Warteschlangen.Nach diesem Besuch fahren Sie weiter in die Inselhauptstadt Heraklion. Bei einem geführten Stadtspaziergang besichtigen Sie den Morosini-Brunnen aus dem 17. Jahrhundert und die 400 Jahre alte venezianische Loggia, die zum Rathaus umfunktioniert wurde. Zum Abschluss des Tages nehmen wir Sie mit auf den Markt, wo Sie etwas Zeit zur freien Verfügung haben. Stöbern Sie an den Ständen mit handgefertigtem Schmuck und frischen Produkten aus der Region oder trinken Sie etwas in einem der Cafés und beobachten Sie das geschäftige Treiben. Auch die Festung Koule und die Agios-Titos-Kirche sind einen Besuch wert.

kostenlose Stornierung
Verfügbar in:

de, da, en, fi, fr, +2  nl, no

Insel Spinalonga Geführte Tour mit Mittagessen
Ausflüge und Tagestouren

Insel Spinalonga Geführte Tour mit Mittagessen

Die winzige Insel Spinalonga ist nur einen Katzensprung von Kreta entfernt, aber ein Besuch mutet wie eine Reise in die Vergangenheit an. Jahrhunderte der Geschichte sind in den, die Insel umgebenden Mauern verborgen. Betrachten Sie die Insel mit den Augen der Einheimischen auf dieser exklusiven Ganztagestour, die auch zwei Küstenstädte in der Mirabello-Bucht umfasst. Veta, eine unserer Reiseleiterinnen, sagt: "Sie besuchen das hübsche Fischerdorf Elounda und die Küstenstadt Agios Nikolaos auf Ihrer Tour. In einer Taverne werden Sie mit typisch kretischen Gerichte verwöhnt".Spinalonga hatte im Laufe der Zeit viele Bedeutungen, darunter ein venezianischer Außenposten und eine osmanische Stadt. Hier wurde sogar eine Leprakolonie errichtet, was ihr den Beinamen "Insel der Tränen" einbrachte. Sie machen einen Spaziergang mit unserem örtlichen Guide, der Sie durch enge Gassen mit längst verlassenen, dachlosen Häusern führt und Ihnen die Festung sowie die Kolonie zeigt, die in den 1950er Jahren geschlossen wurde. Ihr Vorteil ist, dass Sie mit der ersten Fähre des Tages vor den üblichen Besuchermassen ankommen.Auf der Rückfahrt halten Sie im Küstenort Elounda. Dort haben Sie etwas Zeit zur freien Verfügung. Gehen Sie schwimmen, strecken Sie sich in der Sonne aus oder beobachten Sie das geschäftige Treiben in einer der vielen familiengeführten Bars am Wasser. Anschließend genießen Sie in einer nahe gelegenen Taverne ein leckeres kretisches Mittagessen. Sie runden Ihren Tag mit einem Besuch in Agios Nikolaos ab, einer schicken Küstenstadt, die von zwei vorgelagerten Inseln geschützt wird. Viele zieht es hier in die Bars mit Blick auf das von Booten gesäumte Hafenbecken.

kostenlose Stornierung
Verfügbar in:

de, en, fr, nl 

Chania und Rethymno Tour
Ausflüge und Tagestouren

Chania und Rethymno Tour

Reich an Geschichte und gesegnet mit schönen Häfen gehören Kretas zweit- und drittgrößte Städte zu den Highlights der Insel. Sie erkunden Rethymno am Vormittag und Chania, auch als "Klein-Venedig" bekannt, am Nachmittag. Der Spaß beginnt in Rethymno. Hier verbindet ein Labyrinth aus engen Gassen den alten Hafen mit der Zitadelle Fortezza. Alles dazwischen stammt aus der venezianischen und osmanischen Zeit. Auf Ihrer Führung begegnen Sie Kirchen aller Stilrichtungen und mehreren Moscheen. Selbstverständlich bleibt auch noch etwas Zeit zur freien Verfügung, um in eine der schönen Tavernen zum Mittagessen einzukehren.Als Nächstes machen Sie die einstündige Reise in Richtung Westen nach Chania, der zweitgrößten Stadt der Insel. Der Einfluss von Venedig ist in der ganzen Altstadt zu sehen, wird aber nirgendwo so offensichtlich wie am Hafen. Venezianische Werften stehen hier direkt neben wunderschönen Terrassencafés. Genießen Sie eine geführte Tour durch die Altstadt, den Markt und die berühmte Ledergasse und erkunden Sie die Stadt auf eigene Faust.

kostenlose Stornierung
Verfügbar in:

de, en, fr, nl, pl 

Geländewagentour durch die Berge
Aktivitäten

Geländewagentour durch die Berge

Lust auf ein wenig Adrenalin? Bei dieser Fahrt mit dem Geländewagen ist Action angesagt. Erkunden Sie die ländlicheren Regionen Kretas und die wunderschöne Natur, während Sie in kleiner Gruppe durch die Berge fahren. Sie werden über unbefestigte Pisten rasen, über Schlaglöcher holpern und durch unscheinbare Dörfer fahren. Außerdem werden Sie unterwegs jede Menge Sehenswürdigkeiten abhaken. Ihr Fahrer ist gleichzeitig Ihr Guide, der Ihnen die verborgenen Schätze Kretas näher bringt.

kostenlose Stornierung
Verfügbar in:

de, en, fr, nl 

West Kreta Tour mit Kloster, Weinprobe und Chania
Ausflüge und Tagestouren

West Kreta Tour mit Kloster, Weinprobe und Chania

West Kreta bietet eine Mischung aus rauer Landschaft und venezianischer Romantik und auf diesem Tagesausflug lernen Sie beides kennen. Katerina, eine unserer örtlichen Guides, sagt: "Neben dem venezianischen Hafen von Chania besuchen Sie auch den Kournas-See und die Gräber der Venizelos". Ein Besuch des Klosters Agia Triada und seiner Weinkellerei stehen ebenfalls auf dem Programm.Sie beginnen stilvoll mit dem Besuch des Klosters Agia Triada aus venezianischer Zeit. Es thront auf einem Felsen in den Ausläufern der Halbinsel Akrotiri und ist eine der bedeutendsten Klosteranlagen seiner Zeit. Schlendern Sie durch die lachsfarbenen Innenhöfe und die vergoldeten Kapellen, und besuchen Sie anschließend die Weinkellerei, um einige Weine aus der Region zu probieren. Es geht weiter zum Propheten Elias-Hügel mit den Gräbern eines griechischen Vaters und seines Sohnes, die beide Premierminister von Kreta waren. Von hier haben Sie einen sagenhaften Panoramablick auf Chania und die Küste.Ihr nächster Anlaufpunkt ist Chania. Sehen Sie sich im stimmungsvollen Hafen - die venezianische Werft ist noch erhalten - und in den gepflasterten Gassen der Stadt um, die viele für die schönste Stadt Kretas halten. Nach einer geführten Tour gibt es Zeit für eine Souvenirjagd. Bummeln Sie durch die berühmte "Leather Lane" und kaufen Sie auf dem Markt einheimisches Kunsthandwerk, womit Sie einen direkten Beitrag zur lokalen Wirtschaft leisten. Zum Abschluss des Tages haben Sie Zeit zur freien Verfügung am Kournas-See mit seiner reichen Tierwelt. Katerina liebt diesen Ort. Sie sagt: "Das ist Kretas einziger Süßwassersee, umgeben von den Weißen Bergen. Einfach wunderschön". Erfahren Sie interessante Fakten über die lokale Flora und Fauna und das Ökosystem des Sees, bevor die Tour zu Ende geht.

kostenlose Stornierung
Verfügbar in:

de 

Knossos und Heraklion Tour mit Naturhistorischem Museum
Ausflüge und Tagestouren

Knossos und Heraklion Tour mit Naturhistorischem Museum

Kreta ist die Wiege vieler Legenden und alter Mythen. Diese familienfreundliche Tour ist vollgepackt mit Kultur und Kulturerbe. Im Palast von Knossos tauchen Sie in die Zeit der minoischen Zivilisation ein und besuchen das Naturkundemuseum. Sie haben ebenfalls etwas Zeit zur freien Verfügung, um Kretas Hauptstadt Heraklion zu näher kennenzulernen. Irene, eine unserer fachkundigen örtlichen Guides, sagt: "Kinder werden vieles über König Minos, Dädalus und Ikarus und den furchterregenden Minotaurus lernen".Knossos war das Zentrum der minoischen Zivilisation auf Kreta und der Ort, an dem der furchterregende Minotaurus in seinem Labyrinth lauerte. Ihr Guide wird Ihnen anschaulich die antiken Mythen und Könige näher bringen, während Sie den Thronsaal und vieles mehr entdecken. Da diese Tour für die ganze Familie gedacht ist, können Sie sich auf faszinierende mythologische Geschichten über die erste Zivilisation Europas freuen. Und obendrein tragen Sie mit Ihrem Ticket zum Erhalt dieses Kulturerbes bei.Der Eintritt in das Naturkundemuseum ist inkludiert. Hier erfahren Sie mehr über die Dinosaurierarten, die einst auf der Insel lebten, können wie ein Archäologe nach Fossilien graben und die Kraft eines Erdbebensimulators spüren. Irene sagt: "Die Kinder werden etwas über Kretas Flora und Fauna und die Ökosysteme des östlichen Mittelmeers erfahren". Erkunden Sie im Anschluss auf eigene Faust Heraklion, Kretas quirlige Hauptstadt. Sehen Sie sich den venezianischen Löwenbrunnen an, bevor Sie etwas Zeit zum Einkaufen haben. Besuchen Sie den Markt und probieren Sie lokale Produkte, oder beenden Sie den Tag mit einem entspannten Spaziergang am venezianischen Hafen.

kostenlose Stornierung
Verfügbar in:

de 

Palmenstrand Preveli  – ab Rethymnon
Ausflüge und Tagestouren

Palmenstrand Preveli – ab Rethymnon

Freuen Sie sich heute auf tropische Kulissen samt üppiger Palmenwälder, die ins türkisfarbene Meer hineinragen. Bei der Bootstour, die von Damnoni zum Palmenstrand Preveli führt, und beim Besuch der imposanten Tiefen der Kourtaliotiko Schlucht präsentiert sich Ihnen die Vielseitigkeit von Kretas Süden.

kostenlose Stornierung
Verfügbar in:

de 

Kretisches 4x4 Erlebnis
Aktivitäten

Kretisches 4x4 Erlebnis

Diese 4x4-Kleingruppentour verbindet ländliche kretische Dörfer, Panoramafahrten und den Besuch einer typischen Schäferhütte, und ist etwas für alle, die im Herzen jung und wild geblieben sind. Von Rethymnon aus fahren Sie in die Berge zum Kloster Halepa und dann abseits der Straßen zu einer Weinkellerei, um ein typisches Meze-Gericht zu genießen.Die Tour beginnt mit einem Panoramablick und führt dann durch üppig grüne Landschaften und traditionelle Dörfer wie Milopotamos. Sie schlängeln sich die Hänge des Psiloritis-Massivs hinauf zum Kloster Halepa und genießen von dort einen atemberaubenden Blick aus der Vogelperspektive über das grüne Tal.Ihr Offroad-Abenteuer weiter über die Bergpfade des Gebirgsmassivs. Halten Sie Ausschau nach Wildtieren wie Adler und Wildziegen. Und um den aufkommenden Hunger zu stillen, halten Sie an einer Weinkellerei, wo eine traditionelle Mahlzeit auf Sie wartet.

kostenlose Stornierung
Verfügbar in:

de, en, fr, nl 

Dorf Loutro-Tour mit typisch kretischem Mittagessen
Ausflüge und Tagestouren

Dorf Loutro-Tour mit typisch kretischem Mittagessen

Loutro ist ein idyllisches Dorf am Meer und nur vom Wasser aus erreichbar. Hier können Sie völlig abschalten. Fahren Sie mit dem Boot von Sfakia aus nach Loutro und erkunden Sie das Dörfchen einen Tag lang in Ihrem eigenen Tempo. Genießen Sie ein Mittagessen in einer örtlichen Taverne und Zeit, um sich unter der strahlenden kretischen Sonne zu entspannen. Rena, eine unserer örtlichen Guides, sagt: "Loutro ist das versteckte Juwel im Süden Kretas, ein magischer Ort, mit unglaublich blauem, hellblauem, fast grünem, kristallklarem Wasser - und ohne Anzeichen von Autos oder Verkehr".Dieser exklusive Ausflug beginnt mit einer landschaftlich reizvollen Fahrt nach Sfakia und einem Zwischenstopp auf der Askifou-Hochebene für einen griechischen Kaffee mit Blick auf die majestätischen Weißen Berge. Dann steigen Sie um in ein Boot und unternehmen eine 20-minütige Mini-Bootsfahrt nach Loutro, einem abgelegenen, malerischen Fischerdorf mit einer wunderschönen Bergkulisse. Hier haben Sie genügend Zeit, um durch die gepflasterten Straßen zu schlendern und das Postkartenidyll aus weiß getünchten Häusern zu bewundern. Ergreifen Sie die gute Gelegenheit, um ein Souvenir zu kaufen und somit die lokale Wirtschaft zu unterstützen.In einer traditionellen, familiengeführten Taverne am Meer mit Blick auf die Bucht genießen Sie ein Mittagessen, was Rena "die Aromen des Südens" nennt. Sie probieren Spezialitäten aus der Region wie Käsekuchen, gebratene Zucchini, kretischen Salat und vieles mehr und trinken dazu lokalen Wein. Danach können Sie sich an den Strand legen, ein Bad im klaren Wasser des Libyschen Meeres nehmen und die Welt an sich vorbeiziehen lassen. Die verkehrsfreie, friedliche Umgebung garantiert Entspannung pur.

kostenlose Stornierung
Verfügbar in:

de, en 

Tagestour durch Chania mit Weinkeller-Besuch und kretischer Mahlzeit
Ausflüge und Tagestouren

Tagestour durch Chania mit Weinkeller-Besuch und kretischer Mahlzeit

Tauchen Sie ein in die Kultur Kretas und essen Sie wie die Insulaner. Auf dieser Ganztagestour ins Landesinnere von Chania besuchen Sie ein historisches Kloster, eine typische Weinkellerei in Alikambos und nehmen an einem praktischen Kurs zur Käseherstellung teil. Joanna, eine unserer ortskundigen Guides, sagt: "Diese Tour ist die ideale Gelegenheit, kretisches Olivenöl, Wein und einheimische Speisen zu probieren, die Sie nach einem Kochkurs selbst zubereiten können".Nachdem Sie durch die malerischen Ausläufer der Weißen Berge gefahren sind, erreichen Sie Ihren ersten Halt, das Kloster des Heiligen Georg. Inmitten sonnenverwöhnter Olivenhaine im Dorf Karydi gelegen, wurde dieser Rückzugsort aus dem frühen 17. Jahrhundert, der viele Jahrzehnte verlassen war, restauriert - auch wenn Teile des Klosters noch immer wie eine Ruine wirken. Erkunden Sie das Gelände und entdecken Sie die Überreste der alten Olivenölpresse. Und obendrein trägt Ihr Besuch direkt zum Unterhalt des Klosters bei.Anschließend besuchen Sie das preisgekrönte Weingut Dourakis, einen Familienbetrieb mit jahrzehntelanger Erfahrung in der Wein- und Olivenölproduktion. Probieren Sie die Cabernet Sauvignon-Weine in Bio-Qualität und das Olivenöl, bevor Sie nach Tzitzifes, einem abgelegenen Weiler, weiterfahren. Hier nehmen Sie an einem Kochkurs teil und lernen, wie man ein traditionelles Gericht zubereitet. Dann ist es an der Zeit, die Ärmel hochzukrempeln und das Gelernte in die Praxis umzusetzen. Sie bereiten ein Gericht nach einem Rezept zu, das Sie zu Hause nachkochen können. Und ganz kreative Besucher können sich sogar an der Herstellung von kretischem Käse versuchen.

kostenlose Stornierung
Verfügbar in:

de 

Insel Elafonisi Tour mit Kloster und Agia Sofia Höhle
Ausflüge und Tagestouren

Insel Elafonisi Tour mit Kloster und Agia Sofia Höhle

Die unbewohnte Insel Elafonisi im Südwesten Kretas ist reich an Naturschönheiten und kulturellen Schätzen. Zu den Höhepunkten Ihrer Tagestour gehören die Topolia-Schlucht, die Höhle Agia Sofia, das Kloster Chrissoskalitissa und ein Strand, den viele für den besten der Insel halten. Rena, eine unserer örtlichen Guides, sagt: "Diese Tour kombiniert das Beste des kretischen Hochlands mit dem idyllischen rosa Sandstrand von Elafonisi an der Südküste".Der Tag beginnt ganz entspannt mit einer Kaffeepause in einer familiengeführten Taverne im kleinen Dorf Voulgaro. Von hier aus gehen Sie auf eine atemberaubende Fahrt nach Süden durch die Topolia-Schlucht. Die Ausblicke in die tiefe Schlucht zu Ihrer Linken sind grandios. Anschließend besuchen Sie die Höhle von Agia Sofia mit ihren berühmten Stalaktiten, um die sich zahlreiche Legenden ranken. Man sagt, dass hier der Hufabdruck des Heiligen Georgs zu finden ist und wenn Sie genau hinsehen, finden Sie in einem Felsen tatsächlich einen Abdruck, der wie ein Hufeisen aussieht. Sie fahren weiter zum Kloster Chrissoskalitissa. Dieses 1.000 Jahre alte Kloster mit seinem zeitlosen Charme wurde auf einem Hügel mit Blick auf die Küste erbaut. Sein Name bedeutet "goldene Stufen" und ist von einer Legende umwoben - es wird behauptet, dass eine der Stufen golden sei, aber nur Gläubige können dies sehen.Die letzte Anlaufstelle ist geradezu postkartenreif. Rena sagt: "Vom Strand von Elafonisi aus können Sie die kleine Insel Elafonisi durch ein seichtes Stück Wasser erreichen". Verbringen Sie den Nachmittag mit Schwimmen und Entspannung in einer herrlichen Umgebung.

kostenlose Stornierung
Verfügbar in:

de, en, fr, nl 

Kreta Geländewagen-Safari von Rethymno Stadt
Aktivitäten

Kreta Geländewagen-Safari von Rethymno Stadt

Die schroffen Berggipfel, sonnenverwöhnten Ebenen und rustikalen Dörfer Kretas stehen im Mittelpunkt dieser Geländewagen-Tour. Besuchen Sie das Weingut Klados und das Kloster Halepa und probieren Sie Olivenöl und Wein aus der Region.Sie steigen in einen Geländewagen und machen sich auf zum ersten Halt des Tages - am Weingut Klados. Hier genießen Sie eine Führung und eine Weinprobe, bevor Sie durch die traditionellen Dörfer Dafnedes, Apladiana und Agridia rumpeln. Als Nächstes steht ein Zwischenstopp im Kloster Halepa auf dem Programm. Das geschichtsträchtige Konvent diente den Kretern einst als Zufluchtsort, um Unruhen zu entkommen. Der Panoramablick von der Bergspitze macht das Kloster zu einem großartigen Ort für Instagram-reife Fotos.Den Rest des Vormittags verbringen Sie damit, durch weitläufige Weinberge zu fahren und eine traditionelle Olivenmühle zu besuchen. Hier erfahren Sie alles Wissenswerte über die Ernte und Herstellung von Olivenöl auf der Insel und können selbst davon kosten. Zum Abschluss können Sie im Dorf Melidoni kretische Köstlichkeiten probieren, bevor es zurück nach Rethymno geht.

kostenlose Stornierung
Geführte Tour

Kurzporträt Kreta

Kreta bietet eine abwechslungsreiche Landschaft mit sonnigen Stränden, Schluchten, Flüssen und hügeligen Tälern voller rustikaler Dörfer. Das gebirgige Landesinnere lässt sich am besten mit dem Auto oder auf einer geführten Tour erkunden, vielleicht auf einer Wanderung, um eine der längsten Schluchten Europas zu entdecken. Die Strände mit ihrem weichen weißen Sand und dem kristallklaren Wasser werden Sie nicht enttäuschen. Kreta eignet sich hervorragend zum Schnorcheln, Kajakfahren und Schwimmen und ist das ideale Reiseziel für Entspannung und Abenteuer gleichermaßen. Die Insel bietet außerdem eine Fülle architektonischer und kultureller Highlights sowie eine hochgeschätzte und würzige Küche.

Die sechs besten Aktivitäten auf Kreta

1. Machen Sie eine Tour nach Spinalonga

Eine Besichtigung von Spinalonga gehört zu den interessantesten Ausflügen auf Kreta. Dieses befestigte Eiland im Golf von Elounda hat eine lange und bewegte Geschichte. Ursprünglich ein venezianischer Außenposten, wurde die Insel später von den Osmanen besetzt, ist aber vor allem dafür bekannt, dass sie im 20. Jahrhundert eine Leprakolonie beherbergte. Bei einer geführten Tour über die Insel erfahren Sie mehr über ihre Vergangenheit, schlendern durch die gepflasterten Straßen, besichtigen die archäologischen Ruinen der venezianischen Burg und besuchen die Schule, das Krankenhaus und die Kirche der ehemaligen Leprakolonie.

2. Gehen Sie auf ein Off-Road-Abenteuer

Kreta ist eine Insel mit zerklüfteten Bergen, weitläufigen Schluchten und traditionellen Bergdörfern - ein Traum für Abenteuerlustige. Erkunden Sie die ländlichsten Gegenden der Insel auf einer adrenalingeladenen Geländewagen-Tour und sehen Sie sich auf dem Weg dorthin viele Sehenswürdigkeiten an. Holpern Sie über unbefestigte Pisten, fahren Sie durch abgelegene Dörfer, besichtigen Sie antike Tempel und legen Sie einen Badestopp an Stränden ein, die nur mit dem Geländewagen erreichbar sind, um sich die Hitze und den Staub des Tages abzuwaschen.

3. Nehmen Sie die Fähre zu einer benachbarten Insel

Vor Kreta gibt es viele kleine Inseln, die Sie bei einem Tagesausflug besuchen können. An der Südküste liegen Koufonisi und Chrysi, die beide unbewohnt sind und sich für einen herrlichen Tag mit Schwimmen im aquamarinblauen Meer und Entspannen im weichen Sand eignen. Die berühmte Insel Elafonisi lockt mit ihrem rosafarbenen Sand und dem glitzernden Wasser Strandurlauber in die südwestliche Ecke Kretas. Die nördlich von Kreta gelegene Insel Santorin ist ein beliebtes Ziel für einen Tagesausflug, bei dem man in der Regel die weiß getünchten Dörfer über der Vulkankaldera besichtigt.

4. Erkunden Sie den antiken Palast von Knossos

Knossos ist die wichtigste archäologische Stätte der Bronzezeit auf Kreta. Sie war einst das politische Zentrum der minoischen Zivilisation und gilt als die älteste Stadt Europas. Knossos war mehrere tausend Jahre lang bewohnt, beginnend mit einer neolithischen Siedlung im siebten Jahrhundert v. Chr., und wurde nach der späten Bronzezeit aufgegeben. Nach einer ersten Ausgrabung im Jahr 1878 wurden die Ruinen 1990 vollständig freigelegt. Zu den Highlights gehören die restaurierten Fresken, die antiken Innenhöfe, die hohen Säulen und der rekonstruierte Thronsaal.

5. Besuchen Sie die Hauptstadt Heraklion

Die Hauptstadt der Insel ist reich an Geschichte und Sehenswürdigkeiten und eignet sich hervorragend für eine Erkundung zu Fuß. Besonders interessant ist die Altstadt von Heraklion, deren wichtigste Sehenswürdigkeiten die Festung Koules aus dem 16. Jahrhundert, das Jesus-Tor und die venezianischen Stadtmauern zählen. Das Archäologische Museum von Heraklion im Zentrum der Stadt ist ebenfalls ein Muss für Archäologie- und Geschichtsinteressierte und beherbergt Fresken, Töpferwaren, Schmuck, Waffen und Skulpturen aus der minoischen Zivilisation.

6. Wanderung durch die Samaria-Schlucht

Die 16 km lange Samaria-Schlucht ist eine der längsten Schluchten Europas und lockt jeden Sommer Wanderfreunde auf ihre Pfade. Der Wanderweg, der in einem UNESCO-Biosphärenreservat liegt, beginnt im Bergdorf Omalos und schlängelt sich durch die Landschaft hinunter zum Küstendorf Agia Roumeli. Der Weg ist ein Muss für Abenteuer- und Naturliebhaber und führt durch eine Vielzahl von Landschaften und vorbei an Wildtieren. Die Wanderung kann zwischen 4 und 6 Stunden dauern und eine organisierte Tour ist sehr zu empfehlen.